Deutsch

Deutsch

Woiwodschaftliches Verbundkrankenhaus namens Ludwik Perzyna in Kalisz ist im Jahre 2006, infolge einer Verbindung des Verbundkrankenhauses namens L. Perzyna (an der Poznanskastraβe Nr. 79) mit dem Woiwodschaftlichen Mutter-Kind Krankenhaus (an der Torunskastraβe Nr. 7), entstanden.
Der Hauptsitz des Krankenhauses ist das Gebäude an der Poznanskastr. Nr. 79, von den Kaliszaner Einwohner umgangssprachlich „Okraglak“ (Rundbau) genannt.

Woiwodschaftliches Verbundkrankenhaus in Kalisz, ist eine vielschichtige Anstalt der Gesundheitspflege, die 837 Betten besitzt, ihre Patienten an den 24 Abteilungen( 20 Abteilungen für Erwachsene, 4 Abteilungen für Kinder) und in 25 Fachberatungsstellen (15 Beratungsstellen für Erwachsene und 10 für Kinder) behandelt.

Jährlich werden durch das Krankenhaus ungefähr 37 000 Kranken hospitalisiert. Die Beratungsstellen, die in dieser Institution tätig sind, geben jährlich etwa 70 000 Fachberatungen. Krankenhaus – Rettungsstelle hat dagegen ungefähr 25 000 Patienten, die eine Hilfe ohne Behandlung an der Abteilung bekommen.
Seit dem 1. April 2014 erbringt Woiwodschaftliches Verbundkrankenhaus in Kalisz medizinische Dienstleistungen im Rahmen einer Nacht – und Feiertagsgesundheitspflege, umgangssprachlich „wieczorynka“ (Nachtdienst) genannt. Sie hat im ersten Monat des Funktionierens knapp 2300 ambulante Beratungen gegeben. Im Vorjahr, am 1. März 2013, hat man an die Strukturen des Krankenhauses auch eine Rettungsstation angeschlossen.

Woiwodschaftliches Verbundkrankenhaus ist eine Gruppe von den medizinischen Profis, die die Patienten gemäß der neuesten medizinischen Trends behandeln. In der Institution werden insgesamt 1595 Personen (1392 Vertreter Medizin Jobs), darin unter anderem 320 Ärzte, 616 Krankenschwestern, 79 Hebammen und 377 Vertreter des hohen –und grund medizinischen Personal, eingestellt. Verstärkung der qualitätsvollen Dienstleistungen ist eine Ausstattung des Krankenhauses von den Geräten und Apparaturen der neuesten Generation (u. a. dank der EU-Beihilfe), mithilfe deren wurde das Krankenhaus für seine Tätigkeit mit vielen Belobigungen geehrt.

Kaliszaner Krankenhaus ist unter anderem:
– Leader der Anstalten von der Gesundheitshilfe im Südgroβpolen;
– das beste Groβpolen – Krankenhaus unter Selbstverwaltungseinrichtungen, die an einem
Projekt „Porträten von Krankenhäusern – Möglichkeitskarten“ teilnehmen;
– Preisträger „Medizinperlen“ in der Kategorie: öffentliche Krankenhäuser mit über 400
Betten;
– Gewinner der „Modernisierung des Jahres 2011“ Zuschauerabstimmung –
Thermomodernisierung des Krankenhauses;
– Besitzer des Zertifikats ISO 9001:2008 und des Zertifikats „Die höchste Qualität in
Medizin“.

Ein großer Vorzug des Krankenhauses ist auch eine Art und Weise der Institutionsleitung, Ausnutzung der modernen Managerwerkzeugen, was dem Woiwodschaftlichen Verbundkrankenhaus alljährlich positive Finanzergebnisse gibt. In Verbindung mit den bekommenen EU – Beihilfen lassen sie eine ständige Entwicklung und Modernisierung der Abteilungen, Anstalten und Laboren sowie des ganzen Krankenhauses zu.
Im Anschluss daran kann das Krankenhaus mit vielen Leistungen im Bereich des Gesundheitswesens prahlen.
Von der Qualität des Wirkens von dem Woiwodschaftlichen Verbundkrankenhaus in Kalisz zeugen die statistischen Angaben, die einen großen Vertrauensgrad zu dem Krankenhaus zeigen, das sind nicht nur die Einwohner von Kalisz, sondern auch eine große Gruppe der Kranken aus den Nachbarstädten und Landkreisen.

Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass die unter den Patienten durchgeführte anonyme Umfrage zum Thema der Krankenbehandlung – und Pflege sehr gute und gute Noten gebracht hat. Das bestätigt die Kompetenzen der Krankenhausarbeiter und ermutigt zu der weiteren anstrengenden Arbeit für den Patienten. Die Sorge und der Kampf um die Gesundheit des Kranken ist für sie am wichtigsten.

English

English

The provincial hospital complex in Kalisz was created in 2006 as a result of the connection of Ludwik Perzyna hospital complex (at 79 Poznańska Street) and the provincial hospital Matki i dziecka i.e. the hospital of Mother and Child (at 7 Toruńska Street).
The hospital’s headquarters are localized at 79 Poznańska St. in what is commonly known as Okrąglak (i.e the round building).

The provincial hospital complex in Kalisz is a multilevel medical institution. It has 837 beds and it provides care at 24 care facilities (20 for adult patients, 4 for children) as well as in 25 special clinics (15 for adults and 10 for children).

Annually, the complex admits about 37 thousand patients and the clinics operating here provide approximately 70 thousand consultations of specialists. The hospital emergency department sees another amount of 25 thousand persons who require medical help without the necessity of being hospitalized.
Since April 1, 2014, the provincial hospital complex in Kalisz has also been providing health treatment in the framework of nocturnal and holiday care which treated about 2300 ambulatory patients in the very first month of operation. A year earlier – March 1, 2013 – the emergency room (ER) was included in the hospital’s structure.

The provincial hospital complex features a panel of medical specialists who lead patients according to the latest medical trends. The facility employs 1596 individuals (1392 of whom are related to medical care) and there are at least 320 doctors, 616 nurses, 79 midwives and 377 representatives of basic high standard medical personnel.

What reinforces the hospital’s high quality of service is its cutting-edge equipment (partially paid for with EU funds) which is why the complex has been honored many times in recognition of its overall work. The provincial hospital complex is, among others:

The leading medical institution in southern Wielkopolska (Great Poland); the best hospital in this region among self-governed institutions taking part In the project Portrety szpitali, mapy możliwości (Portraits of hospitals – maps of possibilities); the prize-winner of Perły medycyny (Pearls of medicine) in the category of public hospitals having over 400 beds, the winner of the plebiscite Modernizacja Roku 2011 – Termomodernizacja Szpitala (modernization of the year – hospital thermo-modernization). The hospital also prides itself on having two certificates – the ISO 9001:20078 and one “the supreme quality of medicine” (Najwyższa jakość w medycynie).

The hospital is run with the aid of latest management tools which is a major asset of the complex. These measures yield positive financial results each year which, along with EU subsidies, allow uninterrupted development and modernization of the departments, institutions and laboratories as well as the whole complex. For these reasons the hospital can boast about having many achievements in the field of medical treatment.

What testifies to the quality of the provincial hospital complex In Kalisz are the statistics that reveal high level of social trust not only among the inhabitants of this town but also of the neighboring towns and townships. It is also worth mentioning that an anonymous care related survey done among patients has proven that they have a very high opinion of the place and this, in turn, confirms the competence of the hospital’s employees and staff encouraging them to further their efforts since care and struggle for the patient’s health has always been their priority.